slashhome : DIY


DIY

root @ 17.12.2007
Meeeehr Power!

    -- Tim Taylor
Ich kaufte kürzlich auf Flohmärkten verschiedene billige Funkschaltsteckdosen. Eine Fernbedienung und 5 Steckdosen, von zwei Herstellern und von einem zwei unterschiedliche Modelle. Da es allerdings anscheinend nur einen Chipsatz für die Dinger gibt das das wumpe, funktioniert klaglos.
Allerdings hat keine dieser Steckdosen einen Einschalter an der Dose, was hilfreich wäre wenn man mal die Ferne verlegt hat oder die Batterien alle sind.
mehr..
Kürzlich musste ich beim Musik hören mal wieder feststellen wie unfassbar scheiße doch die Kopfhörerausgänge von Notebooks so sind. Was mir bisher mangels passabler Kopfhörer noch relativ Wumpe war. Dank Flohmarkt wurde dieses potentielle Problem jedoch plötzlich zu einem aktualem Problem. Zeit zu lööööööten!
Im Internet finden sich einfach bis bockschwer nachzubauende Kopfhörerverstärker wie Sand am Meer. Ich suchte nach etwas einfachem, günstigem, mit gutem Klang und leichter Verfügbarkeit der Bauteile. Da boten sich Projekte auf Basis des integrierten Verstärker TDA2822 an. Den gibts zb für ein paar Cent bei Reichelt. Zusammen mit allen benötigten Teilen hat man Mühe den Mindestbestellwert von 10€ zu erreichen.
mehr..

Monitortischchen

0mark @ 18.07.2011
Die Beine sind eigentlich Winkel zum Regalborde an die Wand dengeln. Das Brett war vor dem zurechtsaegen zu kurz, ist also gestueckelt und von unten mit den letzten Fetzen zusammengeschraubt (Duebel sind mir '98 ausgegangen, und seit dem hab ich vergessen neue zu kaufen).

 

Genug Platz fuer das diverse Zubehoer (es moege mit dir sein), und Displays auf Augenhoehe. Yay.
So ein blechernes Dingensgelöte das das Zeug das man gerade laden will mittels des dabei benutzen Ladegerätes in der Nähe der benutzten Steckdose hält wollte ich ja schon immer mal haben.

 

Glücklicherweise gibt es Tape und Pizzaverpackungen...
Ich habe da so ein Notebokk (yay!). Ein kaputtes (oooooh). Naja, ein bisschen kaputt. Es fiel dem Vorbesitzer zu Boden und knackste sich das Mainboard an. Ein RAM Slot ist Wackelkontaktig, und Festplatten werden bestenfalls dann noch erkannt wenn man beherzt auf die Northbridge drückt. Eine Weile ging das beherzte drücken ja noch ganz gut, aber irgendwann verreckte die Büchse trotz all der Knuddelei immer häufiger. Aber ohne Festplatte ist immer alles alles Tutti. Also Blubb, dann eben Netboot, diskless Client, so what?
Doch ach, warum nur oh grausame Welt stellst du mir immer wieder Hindernisse in den Weg? So richtig bequem arbeitet sich das mit zwei Rechnern mit zweimal Klimperbrett und Nagetier ja nicht. Aber wie das so ist, es gab Licht am Ende des Tunnels (und Platz genug um vor dem entgegenkommenden Zug in Deckung zu gehen). Die Lösung heißt Synergy und ich stellte voller Begeisterung fest das 2 Computer+Synergy vielviel geilokressiger sind als 1 Computer mit 2 Displays.
Nichtsdestomehroderweniger, Optimus Prime ist das nicht. Display zu niedrig, viel Stellfläche blablablubb. Aber, ritzeratze voller Lücken mit die Ritzeratzmaschin ein Brett zersägt, Schrauben rein uuuund:
 
mehr..

Scrapdock

0mark @ 18.08.2008
Nur ein zu einer Klammer gebogenes Stück Blech mit einem Chinch-Klinke Adapterkabel dahinter das mit etwas Draht fixiert ist. So kann man den Player einfach aufstecken, abziehen und bedienen.
Materialwert: ~5 Groschen
Arbeitsaufwand: 8 Minuten inklusive einmal "E Nomine - Die schwarzen Reiter" hören.
Nutzen: Wie konnte ich nur jemals ohne leben??
 

Radiowecker mit Nachbrenner

0mark @ 30.06.2008
Neulich erstand ich bei Elektro Saturn für knappe 14 Euro einen neuen Radiowecker, denn der alte ward zusehends leiser und bedenklich heiß. Wie aber bei solch billigen Tand üblich klang dieses Gerät gar schauderlich. Ein Zustand den lange zu ertragen ich nicht bereit war. Also flugs eine kurze Strippe anstelle des nöckigen Lautsprecherchens angelötet
 
mehr..

Front USB aus Zeug

0mark @ 26.11.2007
Asus USB Bleche passen nicht zu MSI Boards. Glücklicherweise stehen die Pinouts ja im Handbuch. Yay.

Aber wie auch immer, so ein Blech am Arsch des Rechners ist ja eher plöde. Vorne würden die Ports doch viel manierlicher ausschauen.

Hmmmmm:
 
mehr..

Beamektor 2

0mark @ 15.09.2006
So. Hier jetzt die Bilder vom 2ten Versuchsaufbau mit dem Projektor (etwa 2 Wochen nach dem ersten Aufbau).
Der Projektor:
 
mehr..

Beamektor

0mark @ 15.08.2006
Habe mir letztens so einen nöckigen Taschenfernseher für paar Groschen vom Flohmarkt geholt. Gleich zerlegt.
 
mehr..


Suche:
Beiträge:
0mark @ 2016-09-28
* Garfunkel - Bright Eyes
0mark @ 2015-12-07
3Wahl - So wie ihr seid
0mark @ 2015-09-02
Double Jolt
0mark @ 2015-05-19
Cthulhu's Beard® twisting turning tentacles wire dock (ScrOpdAck III)
0mark @ 2015-05-14
Alien memory benders!
Kommentare:
0mark @ 2015-06-06
Stylisch
0mark @ 2015-04-11
Google translat...
0mark @ 2015-04-11
Oyneng Yar
0mark @ 2015-04-09
Ach und nur so nebenbei
0mark @ 2015-04-07
Some People jus...
19541 hits
Nick:   Passwort:  
Oder lege dir einfach einen neuen Account an!